Ohrenentzündung

Von einer Entzündung des äußeren Gehörganges, auch Otitis externa genannt, spricht man, wenn die Haut zwischen Ohrmuschel und Trommelfell entzündet und geschwollen ist. Typische Symptome einer Otitis externa sind unangenehmer Juckreiz und starke Ohrenschmerzen. Weitere Begleiterscheinungen können zudem gerötete, geschwollene, trockene und /oder feuchte Haut im Gehörgang sowie beeinträchtigtes Hörvermögen sein.

mehr

Ursachen

Im Gehörgang sind feinste Härchen angesiedelt, die das Eindringen von Fremdkörpern in der Regel verhindern. Weist der Gehörgang jedoch kleinere Verletzungen auf, haben Bakterien und Pilze leichteres Spiel und können eine Ohrenentzündung verursachen. Weitere Ursachen können jedoch auch Allergien, eine zu intensive Reinigung (mit Wattestäbchen) sowie in den Gehörgang eingedrungenes Wasser sein.

mehr

Schnelle Hilfe bei Ohrenschmerzen – dank easyear!

Lindert Schmerzen und Juckreiz im äußeren Ohr
Unterstützt bei der Heilung von Ohrenentzündungen

Erhältlich nur in Ihrer Apotheke!

 

Das enthaltene Glycerin macht Ohrenschmalz weich, hilft bei dessen Beseitigung und entfernt dank seiner Wasserbindungs-Eigenschaften überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe des Gehörgangs, wodurch die bei Entzündungen auftretenden Beschwerden bei Erkrankungen des Ohrs (wie Ohrenschmerzen und Schwellungen) beseitigt werden.

Mehr erfahren