Über easyear

easyear Ohrentropfen unterstützen bei:

  • Entzündungen des äußeren Gehörgangs, die durch Schwellung, Schmerzen und Juckreiz gekennzeichnet sind
  • Schmerzhaften Beschwerden, die durch regelmäßiges Einwirken von Wasser und Feuchtigkeit verursacht sind, z.B. durch Schwimmen und Baden
  • Schmerzhaften Beschwerden, die durch längeres Tragen von Kopfhörern oder durch Ohrenschmalz, das den äußeren Gehörgang verstopft, verursacht sind
  • Schmerzhaften Beschwerden, die durch den häufigen Gebrauch von Körperpflegemitteln verursacht werden, die die natürliche Membran, die den äußeren Gehörgang schützt, zerstören, z.B. Shampoos, Seifen, Gele.

Wirkung & Anwendung

So wirkt easyear

easyear Ohrentropfen sind ein Medizinprodukt, dessen Wirkung auf den osmotischen Eigenschaften von Glycerin beruht.

Glycerin verfügt über zwei grundlegende Eigenschaften, die für die Verwendung in Ohrentropfen relevant sind:

  1. i) die ölige Konsistenz von Glycerin bewirkt, dass es an der Applikationsstelle sanft auf der Haut haftet, dadurch kann Glycerin seine Schutzeigenschaften entfalten.
  2. ii) die Hygroskopizität von Glycerin wiederum bewirkt, dass oberflächlich verabreichtes Glycerin das Wasser aus geschwollenem Gewebe entfernt (osmotischer Effekt), was zu einer Verringerung der Schwellung und damit zur Linderung der Schmerzen führt.

Lidocain wird als oberflächlich schmerzstillendes Hilfsmittel eingesetzt, das die Wirkung verstärkt und zusätzlich Ohrenschmerzen lindert.

Glycerin in den easyear Tropfen macht Ohrenschmalz weich, hilft bei dessen Beseitigung und entfernt dank seiner Wasserbindungs-Eigenschaften (osmotischer Effekt) überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe des Gehörgangs, wodurch die bei Entzündungen auftretenden Beschwerden bei Erkrankungen des Ohrs (wie Ohrenschmerzen und Schwellungen) beseitigt werden.

So ist easyear anzuwenden

Erwachsene und Kinder über 12 Jahre: Bis zu dreimal täglich 2 Tropfen in jedes Ohr. Wenn nach 3 Tagen keine Besserung eintritt oder Sie sich schlechter fühlen, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Kinder über 6 Monate: Bis zu dreimal täglich 2 Tropfen in jedes Ohr unter Aufsicht eines Erwachsenen oder Arztes.

Schnelle Hilfe bei Ohrenschmerzen

 

easyear

Endlich rezeptfreie Ohrentropfen mit Lidocain
Zur Packungsbeilage