Ursachen der Otitis externa

Die Ursachen einer Außenohrentzündung sind in der Regel lokale bakterielle Infektionen, die durch kleinere Verletzungen im Gehörgang, durch das Eindringen von Wasser (beim Baden oder Tauchen), oder durch Fremdkörper verursacht werden. Die häufigsten bakteriellen Erreger sind dabei Staphylokokken oder Pseudomonas aeruginosa. Letzterer kommt häufig in warmen Gewässern vor, weshalb die Otitis externa häufig auch als „Bade-Otitis“ oder „Schwimmbad-Otitis“ bezeichnet wird.

Die schmerzhafte Außenohrentzündung kann aber auch als Teil einer generellen Hauterkrankung auftreten, da die Haut im Gehörgang besonders empfindlich ist. Schließlich kommen noch Allergien und Autoimmunerkrankungen als Auslöser einer Otitis externa in Frage.

Schnelle Hilfe bei Ohrenschmerzen – dank easyear!

Lindert Schmerzen und Juckreiz im äußeren Ohr
Unterstützt bei der Heilung von Ohrenentzündungen

Erhältlich nur in Ihrer Apotheke!